Ein Traum in Pink

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Pink lässt sich sowohl zu braunen, als auch zu blonden Haaren super kombinieren.

Nachdem ich jetzt eine Woche mit Sommergrippe im Bett gelegen habe, war es heute mal wieder an der Zeit ein paar Fotos zu machen und dazu natürlich einen neuen Look zu schminken. Momentan bin ich totaler Fan der Kryolan Polyester Glimmer, weil sie einfach so schön aussehen auf dem Auge. Richtig besonders. Inzwischen habe ich ein ganzes Sortiment davon zu Haus und das beste ist, dass sie gar nicht mal so teuer sind. Hier in München, im Store am Gärtnerplatz, wird man super beraten und es gibt eine riesen Auswahl an Produkten. Letztes Mal habe ich sogar ganz viele Gratis Proben von Abschminktüchern und Lippenstiften dazu bekommen. Da hab ich mich echt riesig gefreut. Also vorbei schauen lohnt sich.

Leider sieht man das Ergebnis auf den Fotos nicht ganz so farbintensiv wie in echt. Trotzdem bin ich echt zufrieden. Dieses Mal habe ich sogar improvisiert und Lipgloss zum Auftragen verwendet.

Zum Look:

Zunächst habe ich die groben Rötungen mit dem Catrice Concealer abgedeckt und ihn mit den Finger eingearbeitet, damit er gut hält und schön verblendet ist.


Anschließend habe ich zwei Nuancen vom Studio Fix Make-up von MAC vermischt und mit meinem Foundation Pinsel von Ebelin aufgetragen. Ich tupfe mein Make-up IMMER auf, da dies die beste Deckkraft ermöglicht. Ich finde nämlich, dass es mit solch einem Pinsel am makellosesten aussieht.


Danach konturier ich meine Wangen und meine Stirn mit dem Bronzer von Kiko und setze Highlights mit der Highlighter Palette von Sleek.


Damit das Augen Make-up gut haftet, verwende ich wieder den Paint Pot von Mac als Base. Danach trage ich Lidschatten in Pink von Kiko in der Farbe 15 auf. Anschließend gebe ich auf meinen Pinsel ein wenig durchsichtiges Lipgloss und gehe damit dann in das Polyester Glimmer von Kryolan. Wichtig: Alles gut verblenden.

Zuletzt Mascara von Benefit und Lipliner von Essence auftragen. Fertig. Auf Instagram gibt es übrigens ein Zeitraffer Video, wie ich das Make-up auftrage. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir folgt.

Kurz zusammengefasst:

1. Step:   Vor dem Auftragen des Make-ups Rötungen mit Concealer abdecken.

2. Step:   Make-up mit Pinsel auftupfen und gut einarbeiten.

3. Step:   Natürlich konturieren und highlighten.

4. Step:   Lidschatten Base, Lidschatten und Glitter mit angefeuchtetem Pinsel auftragen. Alles gut verblenden.

5. Step:   Mascara, heller Kajal und Lipliner verwenden. FERTIG ♥